Aba-Fachverband
Demo

Der ABA-BLOG

Hier halten wir Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Einträgen zur Offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie haben was zu sagen? Wir machen es im Netz bekannt!

„Kinderrechte wirklich umsetzen!“ | Stellungnahme der AGOT-NRW zum Antrag der Piratenfraktion

Aufgrund des Antrags „Kinderrechte wirklich umsetzen“ der Fraktion der PIRATEN vom 23. Juni 2014 fand am 20. November 2014 eine öffentliche Anhörung des Ausschusses für Familie, Kinder und Jugend im Landtag NRW statt

Hier finden Sie die Stellungnahme der AGOT-NRW:

Stellungnahme der AGOT-NRW zum Antrag der Piratenfraktion „Kinderrechte wirklich umsetzen!“ im Rahmen der Anhörung am 20. November 2014 im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend des Landes NRW

Weiterlesen

Gladbecks erste LSBTTIQ*-Party am 13. Dezmber 2014 im Café Goethestraße!

Im Rahmen des Projektes Maxus Queer findet am 13. Dezember 2014 im Café Goethestraße die erste (und einzig*artige) LSBTTIQ*-Party in Gladbeck und dem Kreis Recklinghausen statt.

Maxus Queer ist ein sonntäglicher LSBTTIQ*-Treffpunkt, der sich an Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren richtet und ein Angebot des Kinder-, Jugend- und Kulturhauses Maxus der SDJ – Die Falken Unterbezirk Recklinghausen ist. Einladung Glitter hard

Weiterlesen

Bespielbare Welt – Begreifbare Welt

Foto: Horst Oesterwind-Stiller

Foto: Horst Oesterwind-Stiller

42. Spielkongress 2014 startete im September mit Praxisteil in Bonn

von Horst Osterwind Stiller

In diesem Jahr ist der Spielmobilkongress zweigeteilt. Der erste Teil wurde mit zwei praxisbezogenen Workshop-Tagen nebst großem Spielfest auf dem Münsterplatz in Bonn mit großem Zuspruch und Erfolg gestartet. Gemeinsam veranstaltet vom ABA Fachverband Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, der Akademie Remscheid, der BAG Spielmobile, dem Deutschen Kinderhilfswerk, dem Bundesverband Kulturarbeit (bka) und der Stadt Bonn.

Auch wenn mit dieser Kongressreihe pädagogische Fachkräfte aus allen Feldern der offenen Kinder- und Jugendarbeit angesprochen werden, so steht sie doch in der Tradition und Reihe der Internationalen Spielmobilkongresse  und darf auch als 42ter Internationaler Spielmobilkongress in die Geschichte eingehen.

Weiterlesen

Impressionen vom Bewegungs- und Ernährungsmobil (BEMIL)

Foto BEMIL W VIIDas BEMIL im Einsatz an der Bernhard-Letterhaus-Schule, Städt. kath. Hauptschule in Wuppertal

Bewegt begannen die Schülerinnen und Schüler der Bernhard-Letterhaus-Schule das Schuljahr: In der betreuten Pause nutzten täglich zwischen 20-30 Kinder und Jugendliche vom 25. August bis 5. September 2014 mit großer Freude und viel Eifer die Bewegungsstationen des sogenannten BEMIL (Bewegungs- und Ernährungsmobil), das vom ABA Fachverband durch den Caritasverband Wuppertal ausgeliehen wurde.

Weiterlesen

Jugendarbeit verkehrt: Thesen gegen die Abwicklung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit durch ihre Fachkräfte

von Albert Scherr und Benedikt Sturzenhecker

Dieser Artikel fordert die Akteure der Offenen Kinder- und Jugendarbeit heraus: Wird Jugendarbeit in erster Linie als Instrument von Sozialpolitik, Sicherheitspolitik und einer auf Optimierung des Humankapitals ausgerichteten Bildungspolitik beansprucht – unter Mitwirkung „Ihrer“ Fachkräfte?

Mit freundlicher Unterstützung vom Juventa Verlag können wir Ihnen diesen wichtigen Beitrag, der in der September-Ausgabe der Zeitschrift deutsche jugend erschienen ist, im ABA-Netz zur Lektüre anbieten. Zum Beitrag Jugendarbeit verkehrt: Thesen gegen die Abwicklung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit durch ihre Fachkräfte

 

Weiterlesen
  • agot-nrw-002
  • buendnis-recht-auf-spiel-001
  • bundesverband-individual-und-erlebnispaedagogik-001
  • der-paritaetische-nrw-001
  • deutscher-kinderschutzbund-001
  • deutsches-kinderhilfswerk-001
  • eine-schule-fuer-alle-nrw-buendnis-001
  • forum-foerderung-von-kindern-nrw-001
  • jugendfarmen-und-aktivspielplaetze-001
  • kinderrechte-ins-grundgesetz-001
  • lag-jungenarbeite-001
  • lag-nrw-zirkuspaedagogik-001
  • landesarbeitsgemeinschaft-maedchenarbeit-001

Kontakt

kontakt 01
Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse aus diesem Formular lediglich zur Kontaktaufnahme, eine weitere Verarbeitung findet nicht statt: Datenschutzerklärung.
Wird gesendet

ABA Fachverband
Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V.
Clarenberg 24
44263 Dortmund

Telefon 0231/98 52 053
Fax 0231/98 52 055
aba@aba-fachverband.org

aba_logo_nrw_001

Gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen.