NAGEL-Redaktion – Villahermosa/Mexiko schafft neue Werte

Seit dem 1. Januar 2005 ist nacktes Herumlaufen in der Wohnung in Villahermosa (500.000 Einwohner) verboten. Der Rat der Stadt in Mexiko erließ einen neuen Strafkatalog. So riskiert rund 100 Euro Buße oder 36 Stunden Arrest, wer unbekleidet durch die Wohnung geht oder ohne Einladung auf einer Party erscheint. (afp)
i-Punkt 2-2005

Mitglied werden

ABA-Mitglieder begreifen sich als Solidargemeinschaft. Sie setzen sich in besonderer Weise für die Belange der Offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ein.

Mehr …

Aktuelle Projekte

Was macht der ABA Fachverband eigentlich? Hier stehts´s! Besuchen Sie die derzeitigen ABA-Baustellen.

Mehr …

Interkultureller Menschenrechte Kalender 2021

Jetzt bestellen!

Unterstützen Sie aktiv die Menschenrechte! Bestellen Sie jetzt den Interkulturellen Menschenrechtekalender 2020.

Mehr …

Scroll to Top