Christopher Roch

Stellenausschreibung Fachreferent*in Prävention sexualisierte Gewalt/sexuelle Vielfalt

Der ABA Fachverband sucht ab sofort und befristet bis zum 31. Dezember 2023 eine_n

Fachreferent*in Prävention sexualisierte Gewalt/sexuelle Vielfalt für die Fachstelle Kindesschutz und Sexuelle Vielfalt (im Aufbau)

Die Stelle hat einen Umfang von 22 Wochenstunden und kann ggf. geteilt werden.

Aufgaben:
• Beratung / Begleitung von Trägern der Offenen Kinder- und Jugendarbeit bei der Entwicklung und Implementierung eigener Präventions- und Schutzkonzepte
• Planung und Durchführung von Online- und Präsenz- Fortbildungen und Workshops zur Prävention (Sexualisierte) Gewalt auf Grundlage eines existierenden Fortbildungskonzeptes
• Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen und Inputs zur Thematik Sexuelle Vielfalt und Inklusion
• Mitwirkung bei Konzeptionierung und Aufbau eines Webbereichs der Fachstelle sowie Vernetzung in Social Media
• Mitwirkung bei der Erstellung von Schulungs- und Öffentlichkeitsarbeitsmaterialien

Ihr Profil:
• Studium (Diplom, Bachelor, Master) der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbar
• Erfahrung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und Kenntnisse ihrer Grundprinzipien
• Kenntnisse in Sexueller Bildung und Gewaltprävention
• professionelle und klare Haltung im Umgang mit (sexueller und kultureller) Vielfalt
• Erfahrung in der Kommunikation mit den einschlägigen Zielgruppen (freie Träger der Kinder- und Jugendarbeit, pädagogische Fachkräfte)
• Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten in einem neu aufzubauenden Arbeitsbereich

Wir bieten:
• Vergütung in Anlehnung an TVL
• Flexible Arbeitszeiten und Arbeitstage überwiegend als mobiles Arbeiten
• Breite Gestaltungsmöglichkeiten und Unterstützung in einem kleinen dynamischen Team
• Offenheit für neue Impulse
• Fortbildungsmöglichkeiten

Wir begrüßen Bewerbungen von vielfältigen Menschen. Rückfragen bei Stefan Melulis, Bildungsreferent; Tel 0177-5798027.

Bewerbungen mit Lebenslauf ohne Zeugnisse bitte umgehend, spätestens bis 15.01.23 per Mail an stefan.melulis@aba-fachverband.org.

21. Landeskonferenz der Spielplatzpaten Nordrhein-Westfalen im ABA Fachverband am 5.11.2022 in Moers

Mehr als 40 Spielplatzpat*innen und Koodinator*innen berieten am 5.11. Fragen der Spielplatzkommunikation. Was waren die Erfahrungen und Herausforderungen auf den Spielplätzen in den beiden letzten Jahren? Wie sind die aktuellen Erfahrungen? Und welche Anforderungen stellen Besucher*innen der Spielplätze an die Spielplatzpat*innen? Neben Platz- und Bewegungsmangel, hoher Nachfrage und Wertschätzung bei Problemen mit Sauberkeit und Nichteinhaltung von Regeln wurde festgehalten, dass die Thematik Plätze für Jugendliche zwischen den Polen Verdrängung von Jugendlichen und Konflikte mit Jugendlichen weiterverfolgt werden soll. Ferner wird vom ABA Fachverband eine Online-Fortbildung zum Umgang mit herausforderndem Verhalten Heranwachsender angeboten.

Mitglied werden

ABA-Mitglieder begreifen sich als Solidargemeinschaft. Sie setzen sich in besonderer Weise für die Belange der Offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ein.

Mehr …

Aktuelle Projekte

Was macht der ABA Fachverband eigentlich? Hier stehts´s! Besuchen Sie die derzeitigen ABA-Baustellen.

Mehr …

Scroll to Top