NAGEL-Redaktion – „Glotze“ macht Kinder schlapp

Kinder und Jugendliche in Deutschland werden körperlich immer schlapper. Sie treiben zu wenig (Schul-)Sport und sitzen zuviel vor dem Fernseher oder dem Computer. Allein bei den 10- bis 14-Jährigen ist nach einer Studie von AOK und Deutschem Sportbund (DSB) die Fitness um 20 Prozent bei Jungen und 26 Prozent bei Mädchen im Vergleich zu 1995 gesunken. Für die Studie wurden in den vergangenen zwei Jahren mehr als 20.000 Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis 18 Jahren befragt und einem sportlichen Test unterzogen. Besonders drastisch ist demnach der Rückgang im Bereich der Koordination sowie in der Ausdauer. (dpa/WAZ 12.3.2003)

 

i-Punkt 4-2004

Mitglied werden

ABA-Mitglieder begreifen sich als Solidargemeinschaft. Sie setzen sich in besonderer Weise für die Belange der Offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ein.

Mehr …

Aktuelle Projekte

Was macht der ABA Fachverband eigentlich? Hier stehts´s! Besuchen Sie die derzeitigen ABA-Baustellen.

Mehr …

Interkultureller Menschenrechte Kalender 2021

Jetzt bestellen!

Unterstützen Sie aktiv die Menschenrechte! Bestellen Sie jetzt den Interkulturellen Menschenrechtekalender 2020.

Mehr …

Scroll to Top